Anfangsgottesdienst 2018

Rezept für ein gutes Schuljahr - Gottesdienst zum Schuljahresbeginn

Der Frage, wie ein neues Schuljahr gelingen kann, gingen die Religionsschüler der 6ten Klassen nach. Übereinstimmend stellten sie fest, dass nicht nur Leistung und gute Noten wichtig sind, sondern auch gegenseitiger Respekt und ein gutes Miteinander. Natürlich darf der Spaß am Lernen auch nicht zu kurz kommen. So entwickelten die Schüler ein Rezept, das sie den neuen Orientierungsschülern am Freitag, den 10. August 2018 vorstellten.

Die Bläserklasse und der gemeinsame Chor umrahmten den Gottesdienst musikalisch mit ansprechenden Beiträgen. Schön war auch, dass am Ende des Gottesdienstes jeder Schüler einen selbstgebackenen Keks mit dazugehörigem Rezept mitnehmen konnte.

Dank ergeht an die beiden Bäcker und alle übrigen, die zum Gelingen des Gottesdienstes beigetragen haben.

(Elisabeth Binkle)