Halloween-Party 2018

Trick or Treat – Halloween-Party an der MRZ+

Am 30.10.2018 um 16.00 Uhr war es soweit: viele Hexen, Geister und Gruselmonster der GOSt fanden sich zur diesjährigen Halloween-Party ein, um bei Musik, Popcorn und Würstchen in den Abend zu feiern. Das Technik-Team unter der Leitung von Herrn Merz sorgte für musikalische Partystimmung, wobei sie auch auf Musikwünsche der Schülerinnen und Schüler eingingen, was besonders beim Tanzwettbewerb gefragt war. Hieran nahmen zahlreiche Schülerteams teil, welche mit teilweise beeindruckenden sportlichen Leistungen ihr Können und ihren Spaß an Bewegung demonstrierten. Diesen Wettbewerb konnte Kilian Frickel (5h) für sich entscheiden. Großen Applaus erntete auch die spontan zusammengewürfelte Lehrer-Tanzgruppe, die bei Michael Jacksons „Thriller“ alles gab.

Durch das Programm führte charmant und professionell unser Schülersprecher Jean-Luc Ludt, welcher den Abend mit den Verbindungslehrern Frau Müller und Herrn Hoffmann sowie seinem SV-Team bestens vorbereitet hatte. Sie hatten gemeinsam mit unserem Hausmeister, Herrn Schneider, in kurzer Zeit für Musik und Bewirtung gesorgt und sich zahlreiche Spiele bzw. Wettbewerbe überlegt. So kämpften die Schülerinnen und Schüler klassenweise um den Sieg beim Schaumkuss-Essen (Sieger: 6g, 2. Platz: 5f, 3. Platz: 5g) und präsentierten ihre tollen Verkleidungen beim Kostümwettbewerb, welchen Gianluca Oliveri (6g) als Frankenstein gewann (2. Platz: „Alex“ Nikonenko, 6f, 3. Platz: Lea Geisler, 6h mit Paula Neubauer vom HFG). Außerdem gab es noch einen Limbo-Tanz sowie einen Luftballon-Tanz, womit die Zeit bis 19.00 Uhr wie im Flug verging.

Allen Siegern herzlichen Glückwunsch und allen Teilnehmern großen Dank fürs Mitmachen!

Zwischen den einzelnen Wettbewerben warfen fleißige Helferinnen und Helfer der SV immer wieder Süßes in die fröhliche Menge, so dass der „Treat“ auch nicht zu kurz kam.

Ein herzliches Dankeschön an alle Organisatoren und helfenden Hände auch beim fixen Aufräumen aus der SV und dem Kollegium (Herr Merz und Herr Poersch), an die anwesenden Klassenlehrer der GOSt (Frau Schiller, Frau Sander, Herr Wahl), unsere Referendarinnen (Frau Batsch, Frau Backes) sowie die Vertreter der Schulleitung, Frau Hein und Frau Dr. Neuenschwander, aber auch an alle Eltern, die durch fantasievolles Make-up, liebevoll gestaltete Kostüme und nicht zuletzt ihre Fahrdienste sehr zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Frau Dr. Neuenschwander