Kunst-Wettbewerb des Saarländischen Staatstheaters gewonnen

Weihnachtsmärchen im Saarbrücker Staatstheater

Advent!

Und schon denkt man an Plätzchen, besinnliche Musik, Kerzenschein und all die anderen schönen Rituale, die uns durch die dunkle Jahreszeit begleiten. Für die SchülerInnen der 5. Klassen bedeutet es neben den Proben für ihr Weihnachtskonzert mehr, denn sie dürfen eine Aufführung des Weihnachtsmärchens in Saarbrücken besuchen. Nach einer schier endlosen Zeit des Wartens erfuhren sie, dass ihr Plakat-Entwurf gewonnen hatte, denn wie in den vergangenen Jahren nahmen alle 5. Klassen am Wettbewerb "Plakatentwurf Weihnachtsmärchen des Saarländischen Staatstheaters" teil. Dieses Jahr waren wir besonders auf die Aufführung der "kleinen Hexe" nach Ottfried Preußler gespannt, da André Roszyk aus der Klasse 5i die "kleine Hexe" so überzeugend gestaltete, dass die Jury des Staatstheaters den Entwurf als offizielles Plakat drucken ließ! So konnte man an vielen Orten die wunderschöne Arbeit von unserem kleinen Künstler bewundern. Er und seine Klasse bekommen als Anerkennung eine exklusive Führung durch das Staatstheater nebst Autogrammstunde mit den beteiligten Schauspielern.