Projektwoche 2016

Projekte für Klassenstufe 5/6

Mein bester Spielkamerad
Frau Rodriguez
Frau Winter

Hund, Katze, Hamster, ...
Haustiere sind unsere treuesten Spielkameraden. Mit Pinsel und Acrylfarbe wollen wir unsere besten Spielkameraden auf der Leinwand/Malpappe verewigen. Ihr könnt Fotos von euren Lieblingen mitbringen und bekommt Vorlagen zur Hilfe.

Wenn Pferde und Hunde kochen könnten...
Frau Christmann

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Ganz sicher auch bei unseren vierbeinigen Spielgefährten. Für sie zaubern wir köstliche Leckereien als Belohnung nach der Arbeit oder als kleiner Snack für zwischendurch.

Wir werden versuchen, mit unseren Leckereien einen Hund zu trainieren.

Tennis-Schnupperkurs
Frau Ellrich
Frau Kolling

Unter Anleitung eines Tennistrainers könnt ihr Grundkenntnisse im Tennisspielen erwerben. Dazu gehören ein Aufwärmprogramm, tennisspezifisches Konditionstraining, Technik und Spielverständnis.
Der Unkostenbeitrag ist 5 Euro pro Kind.
Schläger und Bälle werden gestellt!
Voraussetzung: Du musst sportlich und konzentrationsfähig sein und Teamgeist haben.

Schach für Anfänger
Herr Schmitt

Die Grundkenntnisse und Regeln des Schachspiels sollen erklärt und es soll zum Schachspielen ermutigt werden.
Die Zug- und Schlagmöglichkeiten jeder Figur werden aufgezeigt. Grundprinzipien der Eröffnung und Möglichkeiten des Mattsetzens sollen vermittelt werden.
Kosten: ca. 3 Euro

Just dance
Frau Krech

Mit "Just dance" kannst du legendäre Tanzschritte zu deinen Lieblingssongs performen und in Wettbewerben gegen bis zu drei Freunde antreten. Schnappt euch die Wii-Fernbedienung, dreht die Lautstärke auf und fühlt euch wie echte Tanzprofis!
Bis zu vier Spieler können gleichzeitig tanzen und den Tanzschritten des Choreographen auf dem Bildschirm folgen. Dank der frei wählbaren Songs und der variablen Länge können sowohl Einsteiger als auch Profis viel Spaß haben!

Abenteuerspiele indoor & outdoor
Frau Hill
Frau Pitterling

Einen reißenden Lavastrom überqueren? Schreibe, ohne den Stift zu berühren?
Eine menschliche Kugelbahn bauen?
Dies alles und noch viele andere Dinge könnt ihr in unserem Workshop sowohl in der Natur als auch im Klassenzimmer erleben. Ihr arbeitet im Team und tüftelt an spannenden, lustigen und kniffligen Aufgaben. Am Schulfest könnt ihr eure Mitschüler und vielleicht sogar eure Lehrer auf die Probe stellen.

Spiele dich ins Ausland
Frau Sander
Frau Kornke

Überall auf der Welt wird gerne gespielt. Gemeinsames Spielen verbindet, sodass wir beim Spielen Teil einer Gemeinschaft sind. Doch wie bzw. was spielen Kinder aus anderen Ländern? Kennen zum Beispiel Kinder aus Spanien unser "Mensch ärgere dich nicht" oder gibt es ein Spiel, das diesem ähnelt? Sind manche Spiele weltweit verbreitet?
Diesen Fragen werden wir gemeinsam auf den Grund gehen. Außerdem besteht die Möglichkeit, Brett- und Denkspiele selbst herzustellen. In einer anschließenden Spielrunde werdet ihr euer selbstgebautes Spiel testen und den Spaß am gemeinsamen Spielen neu entdecken.

Yellow Submarine goes to Inverness
Herr Wahl

Alles zum Thema Schottland, Loch Ness und Yellow Submarine:
- Liedtexte mit Farbe und Zeichnungen gestalten
- Sägearbeiten zum Thema (U-Boot und Nessie)
- Prototypen für Trickfilm + Kulisse herstellen

Stelzen bauen/Stelzen laufen
Herr Hussong

- verschiedene Stelzentypen kennenlernen
- Bauen von Stelzen
- Technik des Stelzenlaufens

Spaß mit Marionetten
Frau Binkle

Spielfiguren selbst herstellen kann sehr viel Spaß machen. So könnt ihr euch in unterschiedlichen Techniken erproben: Stoff, Schwamm, Gips, Recyclingmaterial oder Fundsachen.
Was ihr braucht ist ein wenig Phantasie und ...

Let s dance
Frau Pfirrmann

Bewegst du dich gerne und hast du Freude am Tanzen? Dann bist du in diesem Projekt richtig!
Auf deine Lieblingsmusik lernst du Choreografien, die du mit anderen Mitschülern zusammenstellst. Gemeinsam werden wir einen Tanz einstudieren

Was brauchst du?
- deine Lieblingsmusik
- bequeme Kleidung und Schuhe

Projekte für Klassenstufe 7/8

Tontechnik
Herr Merz

Mikrofonieren ist bei jeder Art von Instrument unterschiedlich, dazu gehört aber nicht nur das Stellen von Mikrofonen, sondern auch das richtige Verkabeln, die Einstellungen am Mischpult und das Aufstellen der Lautsprecher.
Das alles lernt ihr in diesem Projekt. Hiermit werden vor allem die Schüler angesprochen, die Interesse an der Tontechnik haben, oder im Technik-Team sind.

Spielsteine/Glückssteine
Frau Dasch

Kieselsteine liegen achtlos in der Landschaft herum doch bei diesem Kunstprojekt stehen sie im MITTELPUNKT mit Hilfe von Pinsel, Stift und Farbe werden aus den Steinen kreative KUNST- und SPIELOBJEKTE.

Mitzubringendes Material: Verschieden große Kieselsteine und Fineliner!

Gehirnjogging
Frau Stauder

- Sudokus in verschiedenen Ausführungen und Schwierigkeitsgraden
- Logicals
- Krypt das ultimative Puzzle unbedruckt
- Denkspiele

Wenn Pferde und Hunde kochen könnten...
Frau Christmann

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Ganz sicher auch bei unseren vierbeinigen Spielgefährten. Für sie zaubern wir köstliche Leckereien als Belohnung nach der Arbeit oder als kleiner Snack für zwischendurch.

Wir werden versuchen, mit unseren Leckereien einen Hund zu trainieren.

Sambagruppe
Herr Hoffmann

Sambagruppe "Samba Batucada"

Brasilianische Samba für alle, die schon mal dabei waren und für alle, die Freude und Begeisterung für diese Musik empfinden und es auch gerne mal probieren möchten.

Licht- und Showtechnik
Herr Merz

Grundlagen der Lichttechnik und NebelmaschineSchweinwerfer bzw. Nebelmaschine werden genauer unter die Lupe genommen und auseinandergebautPraxis- und Theorieinhalte werden vermitteltBedienung des LichtpultsAufbau SchulfestJeder Teilnehmer bekommt eine Urkunde Leitung (inhaltlich): Nick Bücklein

Mit Essen spielt man doch!
Frau Dilger

Aus Schokolade stellen wir Spielfiguren, Schlüssel, Werkzeuge u.v.m. her. Diese eignen sich hervorragend zur Dekoration auf dem Teller, aber auch als Geschenke.
Außerdem lernst du noch weitere Geschenke aus der Küche zu kreieren wie z.B. Marmelade, Käseplätzchen, Gewürzöle....

Kubb/Wikingerschach
Herr Guth

Tag 1: Wir bauen unser eigenes Wikingerschachspiel (Selbstkostenbeitrag ca. 10-12 Euro)
Tag 2: Regeln, Zeil des Spiels, Turnier
Schulfest: Erklären der Regeln für interessierte Eltern und Schüler, Betreuung von 2-3 Spielfeldern

Spiele der Welt
Herr Dressler

Fußball ist das Spiel der Welt !? Darüber hinaus ist jedes Land auf der Welt nicht nur kulturell unterschiedlich. In Gruppen wird die Individualität verschiedener Spiele der Länder recherchiert und wenn möglich erprobt.

Cheerleading
Frau Anton
Frau Lang

Wir erlernen einen Cheerleadingtanz mit Hebe- und Wurffiguren (starke Jungs- und Mädels sind natürlich sehr gefragt!)
Zu einem aufwändigen Cheerleadertanz gehören auch Pompons, die wir selbst basteln werden.

Englische Sprachspiele
Frau Neumüller
Frau Bochynek

Entwicklung und Herstellung englischer Spiele von der Idee zum fertigen Produkt.

Projekte für Klassenstufe 9/10

Wald erleben
Herr Lehmann
Frau Schneider

Wer hat Lust, den Wald mit allen Sinnen zu erkunden?

In unserem Projekt gibt es jede Menge Spiele zum Hören, Fühlen, Schmecken und Riechen. Kreative Ideen, etwas Geschicklichkeit und Teamarbeit sind gefragt. Wozu? Lass dich überraschen!

Auf jeden Fall gibt es eniges zu entdecken und erleben.

Dschungelcamp
Frau Chouteau
Frau Obertreis

Raus gehen ist langweilig? Von wegen! Wir wollen euch das Gegenteil beweisen!

Gemeinsam werden wir in der Gruppe ein paar Stunden im Wald verbringen. Hierbei stehen jede Menge Spaß und Spiel sowie kreative Aktionen im Vordergrund, wobei alle Sinne angesprochen werden sollen:

Mit der Nase eines Igels, den Ohren einer Fledermaus und den Augen einer Eule werden wir in einigen kreativen Spielen unsere Sinneswahrnehmung schulen.

Ohne viel Material und mit wenig Aufwand wollen wir euch zeigen, welchen praktischen Nutzen der Wald haben kann. Wir werden z.B. auch ein eigenes "Lager" errichten und es uns so richtig gemütlich machen. Habt ihr schon mal ein eigenes Waldsofa gebaut und dort gepicknickt? Oder einen eigenen Barfußpfad angelegt? Nein? Dann seid ihr hier genau richtig. Auch das Experimentieren innerhalb einer Gruppe wird nicht zu kurz kommen. Ihr dürft gespannt sein.

Ihr sollte keine Angst vor kleinen und großen Waldbewohnern und Spaß am Spiel, Bauen und Experimentieren mitbringen. Kreativität und Teamfähigkeit ist auch gut.

Standardtänze
Frau Anton

4 Tänze stehen auf dem Programm:

Freestyle, Rumba, ChaCha, langsamer Walzer

Hinweis: Meldet euch nach Möglichkeit schon zu zweit (Junge, Mädchen) an.

Hundespielzeug selbst herstellen
Frau Müller

Nicht für die Entwicklung von uns Menschen, sondern auch für die der Tiere ist Spielen sehr wichtig.

Ein Hund sollte nicht nur durch ausreichen Bewegung körperlich ausgelastet sein, sondern auch sein "Köpfchen" sollte fit gehalten und gefordert werden.

Durch kleinere Intelligenz- und Knobelspielchen kann man dies bei seinem Hund spielerisch erzielen und schafft somit gleichzeitig die Möglichkeit, seinen Hund sinnvoll beschäftigen zu können. Mit dem Hund gemeinsam zu spielen, stärkt außerdem die Bindung zwischen Mensch und Haustier.

In unserem Projekt werden wir uns mit einigen Möglichkeiten von Hundespielen beschäftigen und vor allem auch aus Alltagsgegenständen Hundespielzeug selbst herstellen bzw. bauen.

Bau eines Longboards
Jonathan Theisohn

Wir bauen zusammen ein Longboard und fahren hinterher natürlich auch damit.

Die Materialkosten betragen 18,- EUR. Optional könnt ihr für 10-15,- EUR auch noch Setups (Achsen und Rollen) dazu kaufen.

Orientalischer Tanz
Frau Schiller
Frau Schuhmacher

Tanz ist immer auch ein Ausdruck von Gefühlen. Besonders beim Bauchtanz kommt es auf Eleganz und Hingabe an.

In Deutschland ist der orientalische Tanz längst kein Randsport mehr, sondern wird von vielen Tänzerinnen sogar als Leistungssport betrieben.

Deshalb solltest auch du eine gewisse Sportlichkeit mitbringen. Du lernst in diesem Projekt die Geschichte des orientalischen Tanzes kennen, die Grundtechniken und eine kleine Choreographie.

Mitzubringen sind: Ein Tuch, welches du danach nicht mehr benötigst. Dieses Tuch werden wir uns um unsere Hüften binden und mit Paillette / Glöckchen versehen. Hierzu brauchen wir Nadeln und Faden.

Außerdem solltes du Rutschsocken bzw. Ballettschläppchen mitbringen. Bitte ziehe dir eng anliegende Sportkleidung an.

Spielend Programmieren lernen
Herr Lösch

In diesem Projekt programmiert ihr euer eigenes kleines Computerspiel. Ihrlernt einige Grundlagen der Programmiersprache Python und könnt damit euer eigenes Quiz für den Computer erstellen. Auf dem Schulfest können die Spiele dann von den Besucher(innen) durchgespielt werden.

Das Projekt richtet sich an Anfänger, die noch keine Erfahrung im Programmieren haben.

Ihr könnt für das Projekt gerne euer eigenes Notebook mit in die Schule bringen. Alle, die kein eigenes Notebook haben, können ein Schul-Notebook benutzen.

Gesellschaftsspiele-Marathon
Frau Jacob-Krebs

Gesellschaftsspiele wie z.B. Siedler von Catan, Spiel des Lebens, Tabu, Therapie, Scottland Yard, Monopoly, Hase und Igel, aber auch Mensch ärgere dich nicht sowie Dame und Schach sollen in diesem Projekt vorgestellt und gespielt werden.

Es gibt 42 Spielrunden. Der Weg ist das Ziel. "Belohnt" wird Glück und Strategie.

Wer die meisten Etappen meistert ist Sieger sozusagen "Ironman / Ironwoman".

Dschungelcamp
Frau Müller-Kiefer

Wir gestalten den gesamten Bühnenraum für die Abschlussfeier der 10. Klassen.

Dazu zählt das Bühnenbild und weitere Bühnenelemente wie Riesenblüten, fleischfressende Pflanzen, Lianen oder auch Tempelruinen.

Stichpunkt Musik: Interessierte Schüler(innen) können passende Songs zum Thema sammeln oder eine passende Geräuschkulisse zum Thema Urwald bzw. Dschungel zusammenstellen.

Bouldern
Herr Spitzley

Die Teilnehmer(innen) lernen Grundlagen des Boulderns (das ist eine Form des Kletterns) in den Kletterhallen "Camp4" (Zweibrücken) und "Rocktown" (Kaiserslautern) kennen.

Kosten: ca. 15,- EUR

Geschichtliche Strategiespiele
Herr Poersch

Brettspiele begeistern schon lange viele Menschen in allen Altersklassen und immer noch gibt es kreative Ideenschmieden rund um den Globus, die fordernde und zugleich kurzweilige Spielkonzepte entwickeln. In unserem digitalen Zeitalter scheint das auf den ersten Blick etwas veraltet, allerdings kann der Computer zuhause nicht die gesellig kommunikative Spielrunde im Familien- und Freundeskreis ersetzen. Das ist auch gut so.

Das Spielkonzept "Risiko" ist noch Jahrzehnte nach seiner Einführung in vielen Haushalten zu finden und wurde dabei immer wieder neu bearbeitet oder gar aktuellen Buch- oder Filmthemen angepasst (z.B.: Herr der Ringe, Star Wars etc.). In dem vorliegenden Projekt sollen historische Szenarien als Grundlage dienen. Manch einer wollte womöglich schon immer das Reich Alexander des Großen oder das römische Reich erkunden, das mittelalterliche oder imperialistische Europa nachspielen oder sich "exotische" Schauplätze wie das fernöstliche Indien, China oder Japan erschließen.

Konkret wird es darum gehen, Kartenmaterial zu Spielbrettern umzuarbeiten, um sich danach den Spielkarten und -figuren zuzuwenden. Neue Ideen, um das Spielgeschehen zu beeinflussen, sind dabei ausdrücklich erwünscht. Natürlich sollen die Vorlagen anschließend durch die Kursteilnehmer ausgiebig getestet werden, um nötige Feinarbeiten vorzunehmen.