Vorbereitung

Dienstag, 30. August 2016 (13.00 Uhr – 14.50 Uhr)

Einstimmung Ruandafahrt

Dokumentationsfilm und Allgemeines

Donnerstag, 1. September 2016 (13.30 Uhr – 15.30 Uhr)

Ruanda – überbevölkerte Enklave im Herzen Afrikas

Chancen und Probleme eines Entwicklungslandes

Geographische, historische, soziale, regionale und globale Bedingungen der Entwicklung und Unterentwicklung des Partnerlandes. Mythos und Wirklichkeit - ein Überblick.

Referent: Herr Fischer

Donnerstag, 8. September 2016 (13.15 Uhr – 15.15 Uhr)

Film Hotel Ruanda

Donnerstag, 15. September 2016 (13.30 Uhr – 15.30 Uhr)

Die ruandische Tragödie

Flucht, Vertreibung, Bürgerkrieg und Völkermord in unserem Partnerland

Zur Entstehung des Völkermordes in Ruanda und die Aufarbeitung.

Referent: Herr Fischer

Donnerstag, 22. September 2016 (13.30 Uhr – 15.30 Uhr)

Bildung ist Zukunft

Das ruandische Bildungswesen im Wandel

Referent: Herr Fischer

Donnerstag, 29. September 2016 (13.15 Uhr – 17.00 Uhr)

Interkulturelle Kompetenzen

Referent: Frau Malter-Gnanou

Freitag, 4. November 2016 und Samstag, 5. November (mit Übernachtung)

Ruanda - Politik, Wirtschaft, die gesellschaftliche Position von Frauen in Ruanda

Referent: Nina Alff

Donnerstag, 6. Oktober 2016 (13.15 Uhr – 15.15 Uhr)

Planung und Absprache eines möglichen Programms in Ruanda